+49 (0) 6867-9128193 | info@abenteuertauchen.de

Assistent Instructor

SSI - Assistent Instructor (AI) Kurs

Möchtest Du anderen Menschen das Tauchen lehren?

Dann ist der SSI - Assistent Instructor (AI) der erste Schritt in die richtige Richtung. Der SSI - Assistent Instructor ist bereits die erste Stufe auf dem Weg zum Tauchlehrer.
Im SSI - Assistent Instructor lernst Du alles, was Du brauchst um Kurse zu halten und zu organisieren.

Das neue SSI - Assistent Instructor Programm, sowie der Kurs Science of Diving in Kombination mit dem Dive Guide Programm folgt einem ganz neuen Ansatz.
Diese Programme schaffen eine neue Form der Flexibilität, die es vorher noch nie gab. Durch das mehrstufige System mit Theorie und viel Praxiserfahrung ist der SSI - Assistent Instructor von heute um einiges besser ausgebildet und somit in der Lage Theorie- und Schwimmbadunterricht ohne direkte Supervision durchzuführen. Zusätzlich kann der SSI - Assistent Instructor einem aktiven SSI - Instructor bei der Ausbildung im Freiwasser assistieren und so aktiv zusätzliche Lehrerfahrung sammeln. Dies ist die ideale Vorbereitung, um anschliessend an einem Instructor Training Course (ITC) teilzunehmen.
Der Kurs wird nach den Richtlinien von SSI in 40 bis 60 Stunden durchgeführt.

Diese Programme können Sie nach Kursabschluss ausbilden und zertifizieren:

  • Boat Diving
  • Equipment Techniques
  • Digital Underwater Photography / Underwater Videography
  • Shark Diver / Fish ID
  • CPR / First Aid
  • O2 Provider / Advanced O2
  • AED


Theoretische Ausbildung in den Bereichen:

    Lektion 1 – Überblick über SSI
    Lektion 2 – Aufgaben eines SSI Professionals
    Lektion 3 – Administration des Programms
    Lektion 4 – Theorielektion
    Lektion 5 – Praktischer Unterricht im Wasser
    Lektion 6 – Assistant Instructor Programme


Praktische Ausbildung im Klassenzimmer, Pool und Freiwasser:


    Lektion 1 – Bewertung der Kandidarten Wasser Fitness
    Lektion 2 – Theoriepräsentation – Open Water Diver
    Lektion 3 – Theoriepräsentation – Perfect Buoyancy / Specialty Programme
    Lektion 4 – Workshop – Try Scuba und Scuba Rangers
    Lektion 5 – Workshop – Open Water Diver und Scuba Skills Update
    Lektion 6 – Präsentation begrenzten Freiwasser – Open Water Diver Fertigkeiten
    Lektion 7 – Präsentation begrenzten Freiwasser – Perfect Buoyancy  

 

Voraussetzungen für das Bestehen:

  • Mindestens 75 geloggte Tauchgänge mit einer Tauchzeit von min. 50 Stunden.
  • Alle Voraussetzungen erfüllt, und alle Bewertungen bestanden wie im SSI Assistent Instructor Trainer Manual beschrieben sind.
  • Bestehen der Evaluation der Wasserfertigkeiten.
  • Bestehen des SSI Assistent Instructor Abschlusstests mit mindestens 90%.


Qualifikation im aktiven Status:

Zusätzlich zu den Programmen, die ein Dive Guide im aktiven Status ausbilden darf, darf der SSI Assistent Instructor im aktiven Status folgende Programme ausbilden, überwachen und zertifzieren:

  • Scuba Rangers
  • Try Scuba
  • Scuba Skills Update
  • Perfect Buoyancy

 

Preis auf Anfrage!